Aktionswoche der Generationen

Aktionswoche Generationen

Im Rahmen der Aktionswoche „Generationen miteinander“ besuchten am 5.10.18 fünfzehn Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 7c das Altenheim Cape Diem in Euskirchen. Das Seniorenheim hatte zu einer generationenübergreifenden Aktion zum Mitmachen eingeladen. Diese stand unter dem Motto:

Alltagsgegenstände früher und heute

Begeistert erzählten die Bewohner und Bewohnerinnen des Seniorenheimes den Mädchen und Jungen Geschichten aus ihrer Jugend. So schilderte beispielsweise eine Bewohnerin vom Badetag in ihrer Familie. „Wir waren viele Kinder und mussten alle der Reihe nach in den Waschzuber. Zuerst kamen die Mädchen an die Reihe, dann die Jungs. Aber die waren ja auch vom Spielen dreckiger als wir Mädchen.“

Viel gelacht wurde über die Tatsache, dass viele Alltagsgegenstände den Kindern zwar bekannt vorkamen, sie aber für diese eher „Museumscharakter“ hatten. So durften die Schülerinnen und Schüler beispielsweise alte Schreibmaschinen, Handmixer, Bügeleisen und Kaffeemühlen austesten und waren danach froh über den Fortschritt der Technik. Besonders lustig fand die junge Generation die Unterwäsche der Bäuerinnen und Bauern, mit der man ohne Probleme auch auf dem Feld während der Arbeit sein „Geschäft“ verrichten konnte.

Abschließend wurde gemeinsam gesungen. Bevor die Kinder wieder zurück zur Schule gingen, wurden sie zu selbst gebackenen Muffins und Apfelschorle eingeladen. Den Kindern und auch den alten Menschen gefiel diese Aktion so gut, dass bereits ein Wiedersehen angedacht wurde.

Sabine Bohsem

(Tutorin 7c)