Crosslauf 2019

Am 09. Oktober 2019 haben 17 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule an den 7. Inklusiven Kreismeisterschaften der Schulen im Crosslauf mit großem Erfolg teilgenommen. Unter der Leitung von Sportlehrer Herrn Warner fuhren die Schülerinnen und Schüler gemeinsam nach Urft, wo der Lauf-Wettbewerb in vier, nach Alter gestaffelten Wettkampfklassen stattfand.

Unsere vierte Teilnahme an dem Laufwettbewerb war bisher unsere erfolgreichste. Sagenhafte neun erste bis dritte Plätze wurden durch die Schülerinnen und Schüler in vier Altersklassen erreicht. Den anspruchsvollen Rundkurs, der mit einer Gesamtlänge von 760 Metern über unebene, teilweise matschige Waldböden führte, meisterten alle Gesamtschüler mit Bravour. Je nach Altersklasse musste dieser zwei-, drei- oder viermal durchlaufen werden. Ganz besonders hervorzuheben sind Judith Seibold (WJU 12) und Hannah Will (WJU 14). Beide erreichten in Ihrer jeweiligen Alterskasse den ersten Platz und sind somit Kreismeister! Herzlichen Glückwunsch!

Die Teilnahme an diesem außerunterrichtlichen Laufevent hat allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern erkennbar Spaß bereitet.

Ich möchte mich auf diesem Wege bei unseren Schülerinnen und -schülern bedanken, die unsere Schule mit tollen Leistungen und ihrem freundlichen Auftreten in Urft vertreten haben.

Norbert Warner