Dank an unsere ehrenamtlichen Sprachpatinnen und Sprachpaten!

Wir danken unseren ehrenamtlichen Sprachpatinnen und Sprachpaten!

SprachpatenSeit September vergangenen Jahres unterstützen ehrenamtliche Sprachpatinnen und Sprachpaten unsere Schüler/innen mit Zuwanderungsgeschichte. Sie kommen einmal bis zweimal pro Woche in die Internationale Klasse (IVK) und auch in Regelklassen, um ihre Sprachpatenkinder im Alter von 11 bis 13 Jahren durch gemeinsames Lesen, sich Unterhalten, durch Sprachspaziergänge oder auch gezielte fachsprachliche Übungen zu stärken.

Sprachpaten

Die Sprachpat/innen üben unterschiedliche Berufe aus, sind teilweise noch im Studium, teilweise im Ruhestand und werden über das Smile-Projekt des KOBIZ (Kommunales Integrationszentrum des Kreises Euskirchen),  über das Sprachpatenprojekt Mentor und den Jugendmigrationsdienst der Caritas bei ihrer Tätigkeit begleitet.

 

SprachpatenSie erweisen unseren Schüler/innen mit ihrem Engagement einen unschätzbaren Dienst! Am kommenden Dienstag bedanken sich die Kinder und LehrerInnen bei den Sprachpat/innen mit einem gemeinsamen Frühstück.

Auch an dieser Stelle sei Ihnen allen herzlichst gedankt!