Kinder, Eltern und Kolleginnen und Kollegen sammeln für die Tafel

Wie schon im letzten Jahr, sammelten auch dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs stolz Lebensmittel, Körperpflegeprodukte und Spielzeuge für die Weihnachtsaktion der Euskirchener Tafel. Dabei kamen Einkaufskörbe voller Konserven, Nudeln, Reis, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta und Zahnbürsten, sowie Spielzeuge zusammen. Von den eingesammelten Geldspenden kauften 15 Kinder, gemeinsam mit einer Lehrerin, zusätzlich ein und verpackten alles in die zuvor beklebten Schuhkartons, die am vergangen Donnerstag dann bei der Tafel Euskirchen abgegeben werden konnten.

„Auch wir können und wollen nicht die Augen vor der zunehmenden Armut von alten und alleinerziehenden Menschen oder Familien mit vielen Kindern verschließen“, so die Lehrerinnen und Lehrer des Jahrgangs 6, die auch von ihren Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Jahrgangstufen bei der Sammelaktion finanziell unterstützt wurden.

Die Gesamtschule Euskirchen legt in ihrer Erziehungsarbeit großen Wert auf das Vermitteln von Werten und Empathie. Daher werden Themen, wie Nächstenliebe, Freundschaft und Rücksichtnahme auf andere Menschen nicht nur im Unterricht vermittelt, sondern auch durch Aktionen wie diese gelebt. Ebenso wird den Schülerinnen und Schülern vermittelt, dass es nicht selbstverständlich ist, dass alle Menschen immer genug zu essen haben.

Allerdings sind solche Aktionen nur dann möglich, wenn sie von Ihnen, liebe Eltern, unterstützt werden. In diesem Sinne möchte ich mich bei allen Eltern und Kollegen für die Spenden ganz herzlich bedanken. Durch diese haben Sie vielen Menschen und Familien in Euskirchen eine besondere Freude zu Weihnachten gemacht. Insgesamt konnten ca. 70 Schuhkartons bei der Tafel abgegeben werden.

Ein weiterer Dank gilt auch den vielen Schuhgeschäften in der Innenstadt, die uns ihre Schuhkartons zum Bekleben überlassen haben und der Pizzeria Pinocchio, die die Aktion ebenfalls durch eine Geldspende unterstützt hat.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes, besinnliches Weihnachtfest und Glück und Gesundheit für das kommende Jahr!

Sabine Bohsem

(für das Team 6)