Klassenfahrt an die Nordsee (Schillig und Budjadingen)

In der Zeit vom 18.06. bis 22.06.2018 fand die Klassenfahrt der Klassen des 7. Jahrgangs statt. Drei Gruppen (7a, 7d und 7e) fuhren nach Schillig, in der Nähe von Wilhelmshafen. Die Klassen 7b, 7c und 7f nach Budjadingen. Dort angekommen ging es sofort in die Unterkünfte. Alle waren freudig aufgeregt. In Schillig waren die Schüler in kleinen Ferienhäusern untergebracht. Hier gab es mehrere Schlafräume, eine Küche und ein Badezimmer.

Das Programm für diese Woche sah auch eine Fahrradtour vor. Einige Kinder hatten dabei mächtig Spaß, andere waren schnell aus der Puste.

Eine Wanderung ins bzw. durchs Watt verschaffte den Schülern völlig neue Einblicke und Eindrücke zu den dort gefundenen Lebewesen. Nicht nur unterschiedlichste Lebewesen wurden gesehen, sie konnten auch angefasst werden. Unsere Wattführer erklärten uns die Zusammenhänge dieses Lebensraumes. Matschig war das natürlich auch!

 

 

Im Meer konnte gebadet werden, man konnte am Strand liegen oder Sport machen, das war fun pur! Ein Besuch in einem Naturkundemuseum rundete das Programm ab. Natürlich gab es auch ausreichend Freizeit, zum chillen.

Das Essen war super, so berichteten einige Schüler! Auch das Wetter war akzeptabel. Wer nicht aufpasste, bekam sogar einen Sonnenbrand.

Yllka B. (Klaase 7e):“ Das war die schönste Klassenfahrt meines Lebens“.

Vorbereitung und Einweisung zur Wattwanderung (links)

 

Tanzeinlage von Frau Barg

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                               

Kunstwerk aus Seetang (links)

Vor unserer Unterkunft

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Watt…(links)

 Kurz vor der Fahhradtour

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und im Matsch (links)

Nach einer längeren Wanderung