WP – Naturwissenschaften

Das Wahlpflichtfach Naturwissenschaften berücksichtigt die Perspektiven der drei naturwissenschaftlichen Einzeldisziplinen: Die biologische Sichtweise legt den Fokus auf die Auseinandersetzung mit dem Lebendigen auf verschiedenen Systemebenen von der Zelle über Organismen bis hin zur Biosphäre. Die chemische Sicht gilt der Untersuchung und Beschreibung der stofflichen Welt und deren Veränderungen. Die physikalische Sicht hat zum Ziel, grundlegende Gesetzmäßigkeiten der Natur zu erkennen und zu erklären.

Die ganzheitliche Betrachtung naturwissenschaftlich-technischer Zusammenhänge aus verschiedenen Perspektiven ermöglicht ein grundlegendes Verständnis der Bedeutung der Naturwissenschaften für ein zeitgemäßes und aufgeklärtes Weltbild sowie für gesellschaftliche und technische Fortschritte. Dieses gilt insbesondere auch, wenn Zukunftsfragen, wie Nachhaltigkeit und gerechte Entwicklung thematisiert werden.

NW als Vorbereitung auf den Berufsalltag

Im WP-NW  Unterricht wird man auf unterschiedlicher Art und Weise auf Schlüsselqualifikationen vorbereitet:

  • Teamfähigkeit
  • Kreativität
  • Kritikfähigkeit
  • Präsentationstechniken
  • Dialogfähigkeit
  • Umgang mit Chemikalien
  • Umgang mit technischen Geräten (Mikroskopen…)

Diese Fähigkeiten sind in vielen Berufszweigen wichtig, insbesondere in medizinischen, gesundheitlichen, ernährungsbezogenen und naturwissenschaftlichen Berufen.