Gesamtschule startet mit sechs Zügen

Nach Abschluss des Anmeldeverfahrens für die neue Gesamtschule Euskirchen am vergangenen Freitag hatte sich herausgestellt, dass die Zahl der Anmeldungen mit 165 die Aufnahmekapazität der Schule übersteigt.
Daraufhin hat die Kreisstadt Euskirchen bei der Bezirksregierung Köln am 17.02.2014 die Einrichtung einer sechsten Parallelklasse beantragt. Mit Schreiben vom 18.02.2014 hat die Bezirksregierung der Bildung dieser sechsten Klasse ausnahmsweise zugestimmt. Damit können voraussichtlich alle Anmeldewünsche erfüllt werden.

Gesamtschule Euskirchen startet zum Schuljahr 2014/15

Euskirchen bekommt zum nächsten Schuljahr eine Gesamtschule. Aufgrund der großen Resonanz wurde die erforderliche Zahl von 100 Anmeldungen von Schülerinnen und Schülern aus Euskirchen schon am zweiten Anmeldetag überschritten. Auf das laufende Verfahren hat das Erreichen dieser Schwelle keine Auswirkungen.
Bis einschließlich Freitag, den 14.02.2014, jeweils in der Zeit von 7:30 bis 15:30 Uhr, können Eltern ihre Kinder noch für die Gesamtschule anmelden. Der Zeitpunkt der Anmeldung spielt im Hinblick auf die Aufnahme an der Gesamtschule keine Rolle. Anmeldungen nimmt das Sekretariat der Gesamtschule, Ursulinenstraße 24, 53879 Euskirchen, entgegen. Zur Vermeidung von Wartezeiten wird eine vorherige telefonische Terminabsprache unter 02251/6505655 empfohlen.