Startseite

Update am 27.05.2020​

Hier gibt es einen Elternbrief für den Jahrgang 10.

Update am 13.05.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem wir die Vorgaben der Landesregierung erhalten haben, haben wir einen Plan zur Beschulung der Schülerinnen und Schüler entworfen. Demnach werden die Kinder ab dem 18.5. in einem rollierenden System am Unterricht teilnehmen dürfen.

Bis auf wenige Ausnahmen, wird es so sein, dass Ihr Kind an einem Tag am Unterricht teilnimmt und dort Aufgaben bekommt, die es am nächsten Tag zu Hause bearbeiten muss.

Um die Hygienevorschriften zu erfüllen, müssen wir die Klassen auf zwei Lerngruppen aufteilen. Damit jede Lerngruppe den Kontakt zu den Tutorinnen und Tutoren halten kann, kommen diese im täglichen Wechsel.

Eine detaillierte Übersicht, an welchen Tagen die verschiedenen Lerngruppen Unterricht haben, finden sie hier.

Die Einteilung der Lerngruppen in Gruppe 1 und Gruppe 2 nehmen die Tutorinnen und Tutoren vor und informieren Sie schnellstmöglich.

Um den Schulbeginn und das Schulende und die Anreise und Heimreise in den Bussen und Bahnen zu entzerren, startet ein Teil der Lerngruppen zur ersten Stunde und andere Lerngruppen starten zur zweiten Stunde. Die Übersicht hierzu finden Sie ebenfalls hier.

Uns ist durchaus bewusst, dass dieser Plan nicht ganz einfach ist und auch den regulären Unterricht nicht ersetzen kann. Wir haben uns aber bemüht, mit den uns zur Verfügung stehenden Kolleginnen und Kollegen und dem bestehenden Raumangebot, sowie unter Berücksichtigung sämtlicher Hygienevorgaben, den Schülerinnen und Schülern möglichst viel Unterricht anzubieten.

Sollten Sie zu den Plänen oder zum Ablauf des Unterrichtes Fragen haben, können Sie sich stets an die Tutorinnen und Tutoren wenden.

Ebenso bitten wir um Mitteilung, falls ihr Kind oder ein, im gemeinsamen Haushalt lebendes Familienmitglied, zu einer Risikogruppe gehört. Dann können Sie ihr Kind, durch Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, vom Unterricht befreien.

Ausführlichere Informationen erhalten Sie auch noch durch einen Elternbrief.

Herzliche Grüße – bitte bleiben Sie gesund!

Das Schulleitungsteam der Gesamtschule

Update am 12.05.2020 zur Sportaufnahmeprüfung

Aufgrund der neuen Corona Verordnung, einhergehend mit den darin verfügten Lockerungen für das Land NRW, ist es uns nun doch möglich, eine „kleine“ Aufnahmeprüfung im Erftstadion am 18. und 19. 05.20  durchzuführen. Genauere Informationen dazu erhalten Sie zeitnah in einem Brief der Fachschaft Sport. Wir bitten das erneute Um Entscheiden aufgrund der momentanen Situation zu entschuldigen.